Boxenreservierung

Um eine unverbindliche Anfrage oder eine verbindliche Buchung bezüglich einer Box/mehrerer Boxen vorzunehmen senden Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt@coref18.de . Wir bitten um Ihr Verständnis, dass von uns keine telefonischen Anfragen/Buchungen entgegen genommen werden können. Reservierungen sind erst dann gültig, wenn Sie die Turnierboxenpauschale bezahlt haben und dann die offizielle Buchungsbestätigung von uns erhalten haben.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!



Boxenanfrage / Angaben

Per E-Mail an kontakt@coref18.de

mit folgenden Angaben:

• An- und Abreisedatum

• Anzahl der Boxen und Boxenkategorie

  (Wunsch sowie Besonderheiten)

• Buchungsname, Postalische Anschrift,

• Mobilnummer, E-Mailadresse

• Namen der Pferde (und Geschlecht) sowie

   Kontaktdaten der Besitzer und Reiter

• Verbindliche Anmeldung von Zusatzleistungen

   bei Boxen mit Versorgung:

 

z.Bsp.:  Übergabe der Box als Leerbox, nur mit Stroh-

mehl eingestreut, Häckselstroh; Heu anstatt Heulage

(Zusatzkosten 3 Euro / Tag);

Zusätzliche Mittagsfütterung Raufutter

(Zusatzkosten 3 Euro / Tag);

Zusätzliche Mittagsfütterung Kraftfutter

(Zusatzkosten 3 Euro / Tag).

ABLAUF DER BOXENRESERVIERUNG

• Anfrage per E-Mail (s. links)

• Schriftliches, freibleibendes ANGEBOT basierend 

   auf der aktuellen Buchungssituation. 

• Rückmeldung hinsichtlich der Annahme

   des Angebotes 

• Erhalt der Reservierungsbestätigung mit

   allen Angaben zur Zahlung 

• Erst die Überweisung des Betrages macht   

   die Buchung verbindlich

• Zusendung der Rechnung für Ihre Unterlagen

Achtung: Stornierung der Boxen nur bis zum Nennungsschluss möglich!

•  Eine Erstattung der Boxenpauschale ist danach

   nicht mehr möglich. Ihr persönlicher Versiche-

   rungsvertreter kann Sie zur Reiserücktritts-

    versicherung beraten. 

Wichtiges

Die eingestellten Pferde müssen haftpflichtversichert sein und die Equidenpässe sind mitzuführen.

 

Weidegang während der Turnierzeit ist nicht möglich, da auf diesen Flächen das Turnier ausgerichtet wird. 

 

Die Ausschreibung wird über den PSVWE veröffentlicht und sich an der Ausschreibung der Norderneyer Beachside Classics 2018 orientieren und zum späteren Zeitpunkt auch über unsere Internetseite einsehbar sein.



Boxenkonzept

Leistungen in den einzelnen boxenkategorien

Kategorie 1:

Außenboxen – BOX mit Versorgung

 

Kategorie 2:

Turnierboxen in der Reithalle (ca. 2,65 m x 3,45 m)

– BOX mit Versorgung – Keine Selbsttränken + Tröge vorhanden. Bitte 2 Einhängetröge pro Pferd mitbringen! 

 

Die Boxen der Kategorie 1 und 2 werden vom Team der

Core F 18 vollständig betreut und erhalten täglich 2-mal Kraftfutter (gequetschter Hafer, Pellets) und 2-mal Raufutter (Heulage) und werden täglich einmal gemistet und gestreut und in der Reithalle mindestens 4-mal per Hand getränkt.

 

Kategorie 3:

Stallzeltboxen – SELBSTVERSORGUNG (ca. 3,0 m x 3,0 m)

Wichtig: Die Stallzelte stehen auf der „Bürgermeisterwiese“ (Karte siehe Turnierinformationsbrief); diese Stallzeltboxen werden Ihnen ohne Einstreu und Futter zur Verfügung gestellt und müssen komplett selbst versorgt werden. 

Gerätschaften zum Entmisten sind vor Ort; die Entsorgung des Mistes erfolgt nur im Container! Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie Ihre Einstreu und Futtermittel selbst mitbringen.

 

Check-In: Am Anreisetag stehen die Boxen ab 13:00 Uhr zur Verfügung. 

Check-out: Am Abreisetag sind die Boxen bis 10:00 Uhr zu verlassen.

Achtung: Samstag, den 07.09.2019 ist der Triathlon auf Norderney geplant und damit ergibt sich zeitweise eine eingeschränkte Verkehrssituation bei der Anfahrt mit KFZ zum Veranstaltungsgelände (Bürgermeisterwiese).